Walter Knieling: „Endlich Ausschreibungen für Lehrereinstellungen an Dortmunder Schulen“


 


 Die CDU-Fraktion im Rat der
 Stadt Dortmund hatte sich bereits 
 vor einigen Wochen mit der
 Bezirksregierung in Arnsberg in
 Verbindung gesetzt, nachdem an
 immer mehr Schulen in Dortmund 
 ein großer Stundenausfall und ein damit
verbundener Lehrermangel angezeigt wurde.
Nun handelt die Bezirksregierung und wird
zum Einstellungstermin 01.02.2008
Lehrerstellen für Dortmunder Schulen
ausschreiben.



Dazu Walter Knieling, Sprecher der CDU-Fraktion im Schulausschuss:


Ich finde es fabelhaft, dass die Bezirksregierung so schnell ihr versprochenes Wort einlöst und Lehrerstellen für Dortmunder Schulen zum 01.02.2008 ausschreibt. Das zeigt uns, dass auch bei der Bezirksregierung der erhebliche Unterrichtsausfall eine hohe Priorität hat. Ausgeschrieben sind u.a. Lehrerstellen für 18 Grundschulen, 3 Hauptschulen, 7 Gymnasien, 2 Gesamtschulen, 1 Förderschule und 5 Kollegs.“


 


Am 16.11.2007 wird die Liste der Lehrerausschreibungen auf der Internetseite www.lehrereinstellung.nrw.de veröffentlicht werden.


 


„Ich hoffe sehr, dass jede Schule am Ende den bzw. die Lehrer bekommt, die dringend benötigt werden. Wir räumen der Schulbildung einen so hohen Stellenwert ein, da diese die Säule des weiteren Lebens eines jeden Kindes sind, dann muss dementsprechend auch das Fundament stimmen. Unterrichtsausfall sollte langsam der Vergangenheit angehören und eine lückenlose Bildung Einmarsch in unseren Klassenzimmern halten“, so Knieling abschließend.


Verantwortlich: