Tagesordnungspunkt
Robert-Bosch-Berufskolleg

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

der Rat der Stadt hat am 10.05.2007 beschlossen, dass auf dem Gelände der ehemaligen Union-Brauerei das Robert-Bosch-Berufskolleg neu errichtet wird. Bei den Planungen ist der Bau einer Turn-/Sporthalle nicht berücksichtigt worden. Sportunterricht für alle Bildungsgänge gehört jedoch zur lehrplanmäßigen Verpflichtung des Berufskollegs.

Die CDU-Fraktion im Schulausschuss bittet die Verwaltung in der Sitzung am 20.02.2008 um Darstellung, wie der Sportunterricht an dem neu errichteten Kolleg geregelt werden soll.


Verantwortlich: