Tagesordnungspunkt
Vandalismus an Schulen

Beschlussvorschlag

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion im Schulausschuss stellt zum o.g. Tagesordnungspunkt folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Der Schulausschuss fordert die Verwaltung auf, einen präventiven Maßnahmenkatalog zu entwickeln, um mutwillige Beschädigungen, Zerstörungen und Einbrüche an Dortmunder Schulen zu unterbinden.

Begründung
Nach Angabe der Verwaltung liegt der tatsächlich geleistete Aufwand für die Beseitigung von Schäden, Farbschmierereien und Einbrüchen an Schulgebäuden in den letzten 3 Jahren bei rund 560.000 Euro. Die wirkliche Schadenssumme liegt wesentlich höher. Damit zukünftig diese Kosten gesenkt werden, ist ein Maßnahmenkonzept seitens der Verwaltung zu entwickeln.


Verantwortlich: