Tagesordnungspunkt
Nachtragshaushalt

Beschlussvorschlag

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

zu o.g. Tagesordnungspunkt stellt die CDU-Fraktion folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Der Rat der Stadt Dortmund weist die sechs zur Beratung anstehenden Vorlagen „Mehr-bedarfe der Fachbereiche“ (TOPs 3.4, 6.1, 7.4, 9.2, 9.3 und 11.3) zurück und fordert die Verwaltung auf, die von den Fachbereichen definierten Mehrbedarfe im Zuge der Aufstel-lung eines Nachtragshaushaltes auf Basis des aktualisierten Finanzstatus darzustellen.


Verantwortlich: