Tagesordnungspunkt
Wildes Bekleben und Graffitischmierereien

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

das Stadtbild in der Dortmunder Innenstadt ist an vielen Stellen geprägt durch wild beklebte Flächen, wie beispielsweise Laternen, Stromkästen, Brunnen etc. und durch Brunnenanlagen, die mit Graffitis beschmiert bzw. gar nicht eingeschaltet sind. Gerade der Brunnen auf dem Hansaplatz – dem Herzstück der Innenstadt Dortmunds – ist seit mehreren Monaten in einem von Graffitis und Aufkleber beschmierten Zustand, was kein gutes Bild für Bewohner und Besucher der Dortmunder Innenstadt und gerade für die Besucher des Dortmunder Wochenmarktes darstellt.

Die CDU-Fraktion im Ausschuss für Bürgerdienste, öffentliche Ordnung, Anregungen und Beschwerden möchte von der Verwaltung wissen:

  1. In welchen Zuständigkeitsbereich fällt die Entfernung von Graffitis an Brunnenanlagen und die Reinigung von unerlaubt zugeklebten Flächen?
  2. Wie kann es sein, dass der Brunnen auf dem Hansaplatz seit mehreren Monaten wild beschmiert ist und seitens der Stadt keine Reinigung der Flächen vorgenommen wurde?
  3. Aus welchen Gründen ist der Brunnen auf der oberen Kleppingstraße gar nicht Betrieb?

Verantwortlich: