Tagesordnungspunkt
Drogenkonsumraum

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit erbittet von der Ver-waltung einen Sachstandsbericht zum Drogenkonsumraum unter anderem zu folgenden Fragen:

  1. Wie haben sich die Konsumvorgänge seit der Erweiterung der Öffnungszeiten verändert?
  2. Welche Probleme bestehen mit den angrenzenden Einrichtungen wie dem Theater, der Thier-Galerie, dem katholischen Zentrum und Passanten u. a. zu der Frage der Sicherheit und der Vermüllung?
  3. Sind der Verwaltung weitere Konsumvorgänge im Umfeld des Drogenkonsumraumes bekannt – vor allem im Bereich des leerstehenden Bürohauses gegenüber dem Theater Dortmund?

Verantwortlich: