Tagesordnungspunkt
Sozialer Arbeitsmarkt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

zu o, g. Tagesordnungspunkt stellt die CDU-Fraktion folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Beschlussvorschlag
Der Rat der Stadt Dortmund beschließt, dass z.B. unter Moderation der Wirtschaftsförderung zeitnah eine Dortmunder Arbeitsmarktkonferenz eingerichtet und stattfinden soll, auf der über Perspektiven für arbeitslose Menschen in der Stadt beraten werden soll.
Die einzurichtende Arbeitsmarktkonferenz soll in der Anzahl der Teilnehmer einen überschaubaren Rahmen einhalten.
Insbesondere sind hierzu Vertreter der Wirtschaft, des Handels und des Handwerks, der Arbeitsverwaltung, der DGB und auch Vertreter der Ratsfraktionen einzuladen.
Die Konferenz soll erörtern, welche Wege beschritten werden können, um den Abbau der Arbeitslosigkeit zu optimieren.
Mögliche Ergebnisse der Konferenz sollen dem Rat der Stadt Dortmund vorgelegt werden.

Begründung
Erfolgt mündlich.


Verantwortlich: