Tagesordnungspunkt
Wirtschaftliche Hilfen zur Erziehung

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion im Ausschuss bittet das Jugendamt darzustellen, wie sich im abgeschlossenen
Kalenderjahr 2014 die Kenn-, Fall- und Kostenzahlen im Bereich der wirtschaftlichen
Hilfen zur Erziehung vor Ort dargestellt haben. Dabei soll eine Differenzierung
nach Stadtbezirken sowie ein prozentualer Vergleich der Zahlen zur jeweiligen Kinder- und
Jugendbevölkerung dargestellt werden.


Verantwortlich: