Tagesordnungspunkt
Übergangsmonotoring 2014 der Stadt Dortmund

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

In der Broschüre „Übergangsmonitoring 2014 der Stadt Dortmund“ (Drucksache Nr. 01717-15-E2) ist auf Seite 2 die Tabelle „Abgänger/innen vom Gymnasium in den Schul-jahren 2012/2013 und 2013/2014“ veröffentlicht. Wir bitten um schriftliche Beantwortung folgender Fragen:

  1. Warum wurde die Verteilung nach Anschlüssen von 2012/2013 nach 2013/2014 derart verändert, dass eine Vergleichbarkeit bei einzelnen Positionen nicht möglich ist?
  2. Ist es der Verwaltung möglich, die Tabelle erneut dem Schulausschuss vorzulegen und dabei mit einheitlichen Positionen zu arbeiten?
  3. Ist es der Verwaltung möglich, im „Übergangsmonitoring 2015“ dann nur einheitliche Positionen zu verwenden?

Verantwortlich: