Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

den Medien war zu entnehmen, dass es in Teilen Dortmunds immer wieder zu Unmengen von illegaler Müllablagerung kommt.
Die CDU-Fraktion bittet in diesem Zusammenhang um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Welche Bereiche sind besonders von illegaler Müllablagerung betroffen?
  2. Welche Kosten entstehen pro Jahr für die Beseitigung des illegalen Mülls?
  3. Wie hoch ist die Erfolgsquote der sog. „Mülldetektive“?
  4. Gibt es Pläne seiens der Stadt / EDG, die für eine Eindämmung der illegalen Müllablagerung sorgen könnten?

Verantwortlich: