Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt-West aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt-West beschließt, die Verwaltung aufzufordern, für die Hohe Straße einen Fassadenwettbewerb zu initiieren und ein Preisgeld von bis zu 5.000 € auszuloben. Die genauen Regelungen der Ausschreibung werden in einem durch die Bezirksvertretung einzusetzenden Gremium bestehend aus jeweils einem Vertreter der Fraktionen im gemeinsamen Einvernehmen erarbeitet und der Bezirksvertretung zur Beschlussfassung vorgelegt.

Begründung:

Die Hohe Straße ist eine der bedeutendsten Hauptverkehrsstraßen Dortmunds. Sie stellt eine Hauptverbindungsachse von den südlichen Dortmunder Stadtteilen zum Zentrum dar. 2004 hat der Rat der Stadt Dortmund im Hinblick auf die Fußballweltmeisterschaft für 4.700.000 € die Hohe Straße umbauen lassen. Hierdurch ist eine deutliche Verbesserung der Hohen Straße bezüglich der differenzierten Nutzungsansprüche eingetreten. Leider waren hiervon die Fassaden ausgenommen. Zudem ist seit dem Abschluss der Umbauarbeiten 2006 nichts weiter geschehen. Mit dem vorliegenden Fassadenwettbewerb soll privates aber auch öffentliches Engagement angestoßen werden, die Hohe Straße weiterzuentwickeln und zu verschönern.


Verantwortlich: