Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 03.07.2018 aufzunehmen und der Bezirksvertretung zum Beschluss vorzulegen.

Antrag:
In der letzten Zeit wird vermehrt auf der Fahrbahn der Lichtendorfer Straße in südlicher Richtung ab der Einmündung Nelkenstraße / Eichholzstraße beidseitig geparkt. Im Berufsverkehr ist es schwierig diese Fahrzeuge zu passieren, da meistens Gegenverkehr herrscht. Schlimmer ist jedoch, dass bei der Ausfahrt aus der Nelkenstraße oder insbesondere Eichholzstraße die Fahrbahn in südliche Richtung nicht eingesehen werden kann und es somit zu Vorfahrtverletzungen kommt.

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung vom dortigen Kreuzungsbereich in südliche Richtung für 50 m ein absoluten Halteverbot einzurichten.


Verantwortlich: