Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 03.07.2018 aufzunehmen und der Bezirksvertretung zum Beschluss vorzulegen.

Antrag:
Im Bereich der Vellinghauser Straße / Schwerter Straße kam es bereits mehrfach zur Überspülung der Straße mit Schlamm, der von den dortigen Feldern geflossen ist. Im Rahmen der „Vorfluterüberarbeitung Sölderholz“ wurde nach Osten hin der Graben entlang der Straße vorbildlich wieder hergestellt. Nur im Tunnelbereich, bei der Einmündung Schwerter Straße / Vellinghauser Straße, endet der Graben und vom Feld aus führt eine schiefe Ebene runter auf die Straße. Hier wurde lediglich ein wenige Zentimeter hoher Erdwall angeschüttet, der Starkregen kaum Stand halten wird.

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung dafür Sorge zu tragen, dass der Graben entlang des gesamten Einmündungsbereichs nach Westen fortgeführt wird, um zukünftig das Überspülen der Straße mit Schlamm zu vermeiden.


Verantwortlich: