Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 04.07.18
TOP: Einrichtung Parkmöglichkeiten Waldeingang obere Wittichstraße

 

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die
Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 04.07.18 aufzunehmen und zur Beratung und
Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung möge beschließen:
Im Bereich des Waldeingangs an der oberen Wittichstraße werden Parkmöglichkeiten
geschaffen, um den Besuchern des Forstes ein verkehrsgerechtes Abstellen der
Fahr
zeuge zu ermöglichen. Sollte die Einrichtung einer Parkfläche nicht möglich sein,
ist
die Schaffung von Parkplätzen entlang der Wittichstraße zwischen den
Baumscheiben
anzustreben.

 

Begründung:
Mit Erschließung  des 3. Bauabschnittes der Brechtener Heide ist die Parkfläche für die Nutzer des
Waldgebietes (Jogger, Hundebesitzer) ersatzlos weggefallen. Auf Nachfrage aus dem politischen
Gremium im Rahmen einer Berichterstattung im Juli 2017 wurde mitgeteilt, dass die Einrichtung
neuer Parkmöglichkeiten dahingehend nicht vorgesehen ist. Der Grävingholzwald erfreut sich großer
Beliebtheit und stellt einen wichtigen Faktor für die Naherholung im Stadtbezirk dar. Somit ist auch
an eine Nutzergruppe zu denken, für welche der Wald nicht fußläufig erreichbar ist. Damit kein
„wildes Parken“ und damit verkehrliche Gefahrenpunkte entstehen, ist eine entsprechende
Berücksichtigung in den weiteren Planungen sinnvoll und geboten.


Verantwortlich: