Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 11.07.2018
TOP: Kameras an Haus Nr. 20 Odemsloh, Dortmund-Bodelschwingh

 

Sehr geehrter Herr Tölch,

an dem Haus im Odemsloh 20 befinden sich unter der Dachkante augenscheinlich Kameras. Da die
Aufzeichnungswinkel nicht einzusehen sind, entsteht der Eindruck hier würde auch die Straße mit
aufgezeichnet.
Eine solche Videoaufzeichnung führt beim Bürger zu Unsicherheit und ist auch nicht zu lässig.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung bittet die Verwaltung zu prüfen, ob für die Kameras eine
Genehmigung vorliegt. Sollte diese nicht vorhanden sein bitten wir darum, den Eigentümer darüber zu
informieren, dass die Kameras zu entfernen sind.


Verantwortlich: