Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am
18. September 2018

 

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Pasterny,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, den folgenden Antrag in die
Tagesordnung der kommenden Sitzung (18.09.2018) aufzunehmen und zur Beratung und
Beschlussfassung zu stellen:

Beschluss
Die Bezirksvertretung Scharnhorst fordert die Verwaltung auf dafür Sorge zu tragen, dass die Kurler
Straße nach Ende der Dauerbaustelle auf der Fahrbahn Richtung Kurl (östliche Fahrbahn) umgehend
wiederhergestellt wird.

Begründung
An der Kurler Straße zwischen Ortsausgang Kurl und der Kreuzung mit der Eschenwaldstraße wird
auf ganzer Länge eine Wassertransportleitung ausgetauscht.

Die Bauarbeiten haben vor Wochen begonnen und sind noch bis in den Oktober 2018 geplant. Der
gesamte Verkehr auf der Kurler Straße wird derzeit über die östliche Fahrbahn gelenkt. Dadurch
scheint die Fahrbahnoberfläche schon rissig geworden zu sein, leichte Spurrillen zeichnen sich
ebenfalls schon ab.

Es ist daher dringend aus Verkehrssicherungsgründen notwendig, diesen Straßenabschnitt umgehend
nach Ende der Baustelle zu renovieren.


Verantwortlich: