Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 18.09.2018 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen.

Antrag:
Schon wiederholt wurde durch die Bezirksvertretung darauf aufmerksam gemacht, dass im Bereich der Emschertalstraße und der Köln-Berliner Straße im Bereich der Kreuzung mit der Schleefstraße jeweils eine Hochwölbung des Fahrbahnbelages gibt, die eine Gefahrenstelle darstellt. Besonders gefährlich ist diese Wölbung im Bereich der Emschertalstraße, da sie hier in einer Kurve liegt und die Wölbung zum rechten Fahrbahnrand immer höher wird. Die Wölbung ist insbesondere für Zweiradfahrer gefährlich, da die Fahrzeuge leicht aus der Spur gebracht werden können, wenn sie mit der erlaubten Geschwindigkeit dort fahren. Insbesondere Ortsunkundige sind hier gefährdet.

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet daher nochmals die Verwaltung sich mit Straßen NRW als Baulastträger auseinanderzusetzen und die Beseitigung der Aufwölbungen zu fordern.


Verantwortlich: