Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde bittet darum, den folgenden Prüfantrag in die Tagesordnung der Sitzung am 19. September aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:

Die Verwaltung möge prüfen, wie die Situation des abgelegten Abfalls an dem vorhandenen Müllbehälter, der sich an der Ecke Weidenstraße/Alter Erlenweg sammelt, verbessert/minimiert werden kann.

Begründung:

Insbesondere in der stark von Besuchern frequentierten Sommerzeit wird wesentlich mehr Abfall dort abgelegt, als der vorhandene Behälter fassen kann. Das führt dazu, dass z.B. Katzen und Vögel die von den Besuchern im guten Willen in Plastiktüten gesammelten Müll, wieder verteilen. Lösungsvorschlag könnte, ein für die Sommerzeit abgestellter Kleincontainer mit Deckel, sein. Die Minimallösung wäre ein zweiter Müllbehälter. Das evtl. auf beiden Seiten der Brücke, denn auf der anderen Kanalseite gibt es keinen Müllbehälter und dort werden die Tüten ebenfalls hingelegt.


Verantwortlich: