Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 19.09.18

 

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende
Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 19.09.18  aufzunehmen.

Im Juli 2013 hat die Bezirksvertretung Eving 10.000,- € für ein Mahnmal in der
Kirdorf-Siedlung zur Verfügung gestellt. Der eigentliche Beschluss zur Anbringung
einer Infotafel zur Erläuterung der historischen Hintergründe wurde bereits am
12.12.12 gefasst. Inzwischen – über 5 Jahre später – wurde diese noch immer nicht
aufgestellt. Der letzte Sachstand mit Datum 08.08.18 besagt, dass sich der Beschluss
„in Bearbeitung“ befindet und „Gestaltung muss überarbeitet werden“.

  • Wir bitten um Erläuterung, welche Gründe für die unverhältnismäßige
    Verzögerung ausschlaggebend sind.
  • Weiterhin bitten wir um Informationen zum aktuellen Sachstand sowie der
    Darlegung, wann mit der endgültigen Anbringung der Infotafel zu rechnen ist.

Verantwortlich: