Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 7.11.2018 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung (Zone 30) auf der Brechtener Straße wird bis zur Einmündung „Auf dem Gummel“ erweitert.

 

Begründung:

Die Geschwindigkeitsbegrenzung an o.g. Straße endet aus Richtung B54 kommend vor der Einmündung der Straße „Im Dorfe“. Autofahrer beschleunigen nach Anwohnerangaben dann sehr schnell, sodass Fußgänger, die die Brechtener Straße an dieser Kreuzung überqueren wollen, gefährdet sind. Die Kreuzung Brechtener Straße/Im Dorfe wird von vielen Fußgängern, Kindern und Familien genutzt, um das Landschaftsschutzgebiet „Auf dem Grummel“ zu erreichen.


Verantwortlich: