Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

aus der Stellungnahme zum o.g. TOP durch die Verwaltung ergeben sich für die CDU-Fraktion noch an einigen Stellen Klärungsbedarfe.

Wir bitten daher um die schriftliche Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Bis wann werden die Honorarforderungen von ZWP Ing AG abschließend geprüft?
  2. Warum wurde von der Fa. Gerber noch keine Schlussrechnung vorgelegt?
    Wann ist mit einer Schlussrechnung zu rechnen?
  3. Wofür fallen zusätzliche Honorarforderungen für vorgenanntes Unternehmen an?
  4. Wurde letztendlich geprüft, ob noch Regressansprüche gegen Planer und Baucontroller anstehen?
  5. Wie hoch sind die Zahlungen, die bereits an Projektplaner und Baukontroller geleistet wurden?

Verantwortlich: