Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 6.2.2019 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die Bushaltestelle Wittichstraße, gegenüber der Ein- und Ausfahrt zum Rewe-Parkplatz, wird aus Gründen der Verkehrssicherheit (weiter zunehmender Verkehr durch die Bautätigkeit und Besiedlung des 3. Bauabschnitts Brechtener Heide) Richtung Brechtener Heide verlegt und bekommt ein Wartehäuschen.

Begründung:

Bereits im Juli 2017 hat die CDU-Fraktion in einem Antrag auf die gefährliche Verkehrssituation an der Bushaltestelle Wittichstraße hingewiesen. Durch die Besiedlung des dritten Bauabschnitts und den verstärkten LKW-Verkehr ins Baugebiet hat sich die Situation weiter verschärft. Regelmäßig staut sich schon jetzt der Verkehr bis zur Kreuzung Evinger Straße, wenn der Bus dort hält und die Fahrgäste aus- und einsteigen. Hinzu kommt der Stau auf dem Rewe-Parkplatz, da eine Ausfahrt nicht möglich ist, geschweige denn eine Einfahrt auf den Parkplatz. Besonders für Fußgänger ist das eine gefährliche Situation, die dadurch verschärft wird, dass sich wartende Nutzer des Busses mangels Alternative mit ihren Einkaufstaschen häufig auf die Begrenzungssteine der Parkein- und Ausfahrt setzen.


Verantwortlich: