Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 20.03.2019 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung möge beschließen:
Die Verwaltung wird aufgefordert, die vom Rat beschlossene Stellplatzsatzung zu ergänzen bzw. zu ändern und von den im Stadtbezirk Eving ansässigen Pflegediensten ihrer Größe entsprechend viele Stellplätze zu fordern.

Begründung:
Pflegedienste sind ein wichtiger Faktor bei der Versorgung kranker und alter Menschen. Allerdings sorgen die PKW-Flotten dieser Dienste in den Wohngebieten (allein in Brechten gibt es mittlerweile fünf Betriebe) für extreme Parkplatznot in der Umgebung.Teilweise werden regelmäßig Fußgängerwege wie beispielsweise an der Evinger Straße und an der Straße Rauher Dorn zugeparkt. Die Beschwerden der Anwohner häufen sich.


Verantwortlich: