Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt-West aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt-West spricht sich dafür aus, den Platz St. Marien – Gemeinde an der Dortmunder Volksbank in Conrad von Soest Platz umzubenennen und bittet die Verwaltung dies bei der Dortmunder Volksbank zu beantragen.

Begründung:

Der oben genannte Platz steht im Eigentum der Dortmunder Volksbank. Er ist vielen Dortmunder noch unter dem Begriff Betenplatz bekannt. Die Bezirksvertretung hat nach einer Eingabe aus der Bevölke-rung vom 22.09.2018 grundsätzlich keine Einwände gegen eine Platzbenennung nach dem Maler er-hoben.Der mit vorliegenden Antrag vorgeschlagene Platz würde dem Künstler zu ehren gereichen. Der Vorstand der Dortmunder Volksbank hat mitgeteilt, dass er über eine Benennung entscheiden würde, wenn ein entsprechendes Begehren an ihn herangetragen werden würde.


Verantwortlich: