Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgende Anfrage und bittet um Beantwortung.

Die Verwaltung möge bitte folgende Fragen beantworten:

Auf Anweisung des Oberbürgermeisters Herrn Sierau sollen die Gratulationen zu besonderen Geburtstagen nur noch durch den Bezirksbürgermeister und, wenn dieser verhindert ist, durch einen Blumenlieferdienst überbracht werden:

– Was ist der Hintergrund (das Ziel, der Zweck) dieser Anweisung?

– Wie soll ein berufstätiger Bezirksbürgermeister dieses alleine umsetzten?

– Macht die Gratulation durch einen Lieferdienst überhaupt noch Sinn?


Verantwortlich: