Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Lütgendortmund bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung zu setzen.

Beschlussvorschlag:

Die BV Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, durch eindeutige Beschilderung und eventuelle bauliche Maßnahmen zu prüfen, wie die Einfahrt seitens der Uranusstraße zu verhindern ist.

Begründung:

Das Einkaufszentrum in Bövinghausen (Rewe, Penny, DM, etc.) ist verkehrlich angebunden über die Provinzialstrasse B235, sowie der abfließende Verkehr über die Bövinghauser Straße bzw. Uranusstraße. Letztere wird immer wieder auch als Zuwegung genutzt, obwohl dies verboten ist. Dies führt zu problematischen, bis hin zu gefährlich Begegnungsverkehren auf der schmalen Zufahrt zum Einkaufszentrum. Da dieser Weg ebenfalls von vielen Fußgänger, die in der benachbarten Wohnsiedlung leben, benutzt wird, sehen wir hier einen dringenden Handlungsbedarf.


Verantwortlich: