Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung.

Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung beschließt eine Berichterstattung durch das Tiefbauamt zur o. g. Thematik. Dabei sind vor allem folgende Fragen zu beantworten:

  • Sieht das Tiefbaumamt diese Maßnahme nicht als dringlich an?
  • Wie kann die Bezirksvertretung die Umsetzung diese Maßnahme beschleunigen?
  • Wie ist der Stand der „Task Force“ die sich um eine beschleunigte Bearbeitung einzelner BV-Maßnahmen kümmern soll?

Begründung:

Seit mehreren Jahren setzt sich die Bezirksvertretung nun für die Erstellung der Ampelanlage ein. Nach unserer Kenntnis ist man inzwischen seitens Straßen NRW und der städtischen Verwaltung übereingekommen diese Anlage zu errichten. Trotzdem soll die Umsetzung frühestens Ende 2020 erfolgen.


Verantwortlich: