Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Beschlussvorschlag

Die Bezirksvertretung Hörde fordert die Verwaltung auf eine Lösung zur Parkproblematik  für Veranstaltungen in der Sporthalle des Phönix-Gymnasium zu finden (möglicherweise durch Teilöffnung  des Schulhofes).

Begründung

Erfreulicherweise spielen sowohl die 1. Damenmannschaft, wie auch die 1. Herrenmannschaft des TV Hörde seit dieser Saison in der dritthöchsten Volleyballliga. Die Heimspiele werden in der Halle des Phönix-Gymnasium ausgetragen. Leider stehen dort nur 20 reguläre Parkplätze zur Verfügung. Um die Parkplätze im öffentlichen Raum konkurrieren die Zuschauer mit den Besuchern des Phönix-Sees, sowie den Besuchern der Hörder-Innenstadt. Da der Verein für den Spielbetrieb jedoch dringend auch auf die Zuschauereinahmen angewiesen ist, sollte eine baldige Lösung erreicht werden.


Verantwortlich: