Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 4.12.2019 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung möge beschließen

Die Verwaltung möge Sorge dafür tragen, dass Fußgänger auf der Waldecker Straße nicht durch austretendes Wasser an der Seite des Edeka-Gebäudes durchnässt werden.

Begründung

An der Seite des Edeka-Marktes ragen drei Rohre aus der Wand, aus denen bei Regen ein Wasserschwall austritt. Fußgänger haben sich darüber beklagt.


Verantwortlich: