Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde bittet darum, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung am 29.01.2020 aufzunehmen.

Die Verwaltung möge sich mit dem Investor des LIDL in Kirchlinde in Verbindung setzten und in Erfahrung bringen, wann der zweite Teil des abgesprochenen „Gentlemens Agreement“ (Neustrukturierung des Netto Standortes an der Rahmer Straße als Nahversorger des Jungferntals) umgesetzt wird.

Begründung

Da der LIDL in Kirchlinde nun hervorragend umgesetzt und in Betrieb gegangen ist, wäre der zweite Teil der Absprache an der Reihe, umgesetzt zu werden.


Verantwortlich: