Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 29. Januar aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Die Verwaltung wird aufgefordert, die gefährliche Situation zu beheben, oder zumindest zu minimieren. Es wird um einen Ortstermin gebeten, unter Einbeziehung der entsprechenden Bürger, die auf die Gefahren Situation bereits mehrfach hingewiesen haben (vor Ort bekannt).

Begründung

Die Verkehrssituation an dieser Stelle der Huckarder Straße scheint derart verwirrend zu sein, dass bereits zahlreiche Personen mit ihren PKW in das Gleisbett gefahren sind. Auf Nachfrage geben wir gerne die Namen und Adressen der vor Ort wohnenden Personen, zwecks OT weiter.


Verantwortlich: