Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

die CDU-Fraktion stellt folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung zu prüfen, inwieweit und an welchen Stellen die Beleuchtungssituation im Stadtgarten verbessert werden kann. Das Ergebnis ist dem Ausschuss zeitnah vorzulegen.

Begründung

Der Stadtgarten ist ein zentraler und stark frequentierter Ort in der Dortmunder Innenstadt. Sowohl Nutzer der Stadtbahnhaltestelle „Stadtgarten“, als auch Besucher des Theaters/Opernhauses, die in der Tiefgarage „Rathaus“ oder „Friedensplatz“ parken, nutzen den Park. Gerade in den Wintermonaten fällt auf, dass der Stadtgarten vielerorts eine mangelhafte Ausleuchtung – vor allem der Gehwege – aufweist. Dadurch wird der Stadtgarten zu einer Art Angstraum, in dem gerade Frauen, die alleine dort unterwegs sind, sich bei der Durchquerung unwohl fühlen. Eine optimiertere Ausleuchtung könnte dafür sorgen, dass die jetzt dunklen Bereiche des Parks zu einem höheren Sicherheitsempfinden beitragen.


Verantwortlich: