Manfred Sauer, Bürgermeister und Mitglied der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund, mit einer Einschätzung zur derzeitigen Lage in Dortmund, einem Appell an alle Bürgerinnen und Bürger und einer Danksagung an alle Menschen, die „den Laden am Laufen halten“.

Gemeinsam stark und solidarisch

Liebe Dortmunder Bürger*innen,wir gehen durch schwierige Zeiten. Es ist die #Corona-Krise, die Deutschland fest im Griff hat und in der die Solidarität mit unseren Mitmenschen mehr denn je gefragt ist.Mein Dank gilt besonders den Menschen, die ihren Dienst an der Gesellschaft weiterhin leisten und arbeiten gehen, um denen zu helfen die Hilfe benötigen, wie z.B. den Ärzten und Krankenschwestern in den Krankenhäusern, den Pflegekräften in unseren Altenheimen, den Polizei- und Ordnungskräften, die auf die Einhaltung der Schutzmaßnahmen achten, den Kita-Mitarbeitern, aber auch den Angestellten in unseren Supermärkten, die dafür Sorge tragen, dass wir weiterhin unsere Grundbedürfnisse nach Essen und Trinken befriedigen können.Sie und viele andere Menschen halten den Laden am Laufen. Vielen Dank dafür!Und bitte unterlassen Sie Hamsterkäufe. Hamsterkäufe sind zutiefst unsolidarisch und unnötig.Bleiben Sie gesund und bis baldIhr Manfred Sauer#CDUDortmund

Gepostet von Manfred Sauer am Mittwoch, 25. März 2020

Verantwortlich: