Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Aplerbeck bittet folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 09.06.2020 aufzunehmen und der Bezirksvertretung zum Beschluss vorzulegen.

Beschlussvorschlag

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung um eine farbliche Kennzeichnung des Fuß- und Radweges an der Sölder Straße (z.B. durch rote Einfärbung) in Höhe der Ausfahrt vom EK-Zentrum (Lidl, Edeka).

Begründung

Autofahrer die vom Parkplatz fahren wollen, können die Sölder Straße nicht einsehen und fahren deswegen oftmals direkt bis zur Straße vor. Dabei kommt es oft zu gefährlichen Situationen, da dann bereits der Fuß- und Radweg überfahren wird.


Verantwortlich: