Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion im Ausschuss für Mobilität, Infrastruktur und Grün bittet um Aufnahme des o.g. Punktes auf die Tagesordnung der Sitzung am 02.02.2021 sowie um Beantwortung der nachfolgenden Fragen.

  1. Welche Möglichkeiten gibt es in Hinblick auf die Regelung des Anwohnerparkens am Phoenix-See?
  2. Welche Vorschläge und Ideen aus der Anwohnerschaft sind der Verwaltung bekannt?
  3. Sind die bisher bekannten Vorschläge aus der Anwohnerschaft realistisch bzw. im Rahmen des vorliegenden Parkraumkonzeptes realisierbar?

Begründung

Die Vorlage „Parkraumkonzept PHOENIX See“ wurde zuletzt geschoben, um Verwaltung, Politik und Anwohnerschaft weiteren Austausch zu ermöglichen. Wir bitten die Verwaltung diesbezüglich um Auskunft, welche Regelungsoptionen für das Anwohnerparken in diesem Bereich generell vorstellbar sind. Ebenfalls von Interesse sind Informationen darüber, welche Vorschläge bzw. Einwände bisher vonseiten der Anwohnerschaft an die Verwaltung herangetragen wurden und ob diese überhaupt realistisch und im Rahmen des vorliegenden Parkraumkonzeptes realisierbar sind.


Verantwortlich: