Die Verwaltung wird gebeten, im Stadewäldchen größere Abfallbehälter als bisher aufzustellen oder aber eine häufigere Leerung der Behälter zu beauftragen, da die vorhandenen Abfallbehälter häufig so voll sind, dass der Abfall daneben liegt.

Begründung:

Die Grünanlage ist gut besucht und wird offenbar zu Corona-Zeiten noch häufiger genutzt, auch gerne zum Verbringen der Mittagspause, etc, und hier insbesondere zum Verzehr mitgebrachter Speisen. Das wirkt sich auch auf die Abfallmenge aus. Die vorhandenen Behälter sollten entweder häufiger geleert werden oder aber es sollten größere Behälter aufgestellt werden, damit das Stadewäldchen seine Aufenthaltsqualität behält und nicht vermüllt.

Roswitha Decking-Hartleif
Fraktionsvorsitzende


Verantwortlich: