Archiv verfasster Artikel

Fördermittel für Revierpark Wischlingen – Ortstermin der CDU-Fraktion

Fördermittel der EU und des Landes in Höhe von rund 6 Mio. Euro könnten ab 2019 in Maßnahmen zur Aufwertung des Revierparks Wischlingen fließen. Die CDU-Ratsfraktion hat sich im Austausch mit dem Geschäftsführer der Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund, Bernd Kruse, bei einem Termin im Revierpark Wischlingen über die geplanten Maßnahmen informiert.

weiterlesen ›

Feierlicher Baubeginn an B1 und B236

Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst haben heute in Dortmund den feierlichen Baubeginn für zwei bedeutende Verkehrsprojekte vorgenommen. Für die CDU-Ratsfraktion waren Sascha Mader, stellv. Fraktionsvorsitzender und verkehrspolitischer Sprecher, und die Aplerbecker CDU-Ratsvertreterin Ute Mais bei den feierlichen ersten Spatenstichen für den Ausbau der Bundesstraße 1 zur A40 und dem vierstreifigen Ausbau der B236 an der Stadtgrenze zu Schwerte anwesend.

weiterlesen ›

CDU-Fraktion erkundet Westfalenpark

Im Rahmen der politischen Sommerpause hat sich die CDU-Fraktion bei einem Rundgang unter der Führung der Leiterin des Westfalenparks Annette Kulozik einen Eindruck über die derzeitigen baulichen Entwicklungen in Dortmunds schönstem Park.
Erörtert wurde dabei u.a. die geplante neue Zufahrt zur Festwiese sowie die anstehende Sanierung des Sonnensegels.

weiterlesen ›

Blick auf den Rat der Stadt Dortmund am 12. Juli 2018

Wiederwahl Birgit Zoerner und Amtseinführung von Norbert Dahmen
Der Rat der Stadt Dortmund hat Stadträtin Birgit Zoerner für eine zweite Amtszeit von acht Jahren als Beigeordnete wiedergewählt. Stadträtin Zoerner ist aktuell zuständig für das Sozialamt, den Eigenbetrieb „Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund“,

weiterlesen ›

CDU-Fraktion besucht Café BERTA

Christiane Krause, Vorsitzende des Bürgerdienste-Ausschusses und Friedrich-Wilhelm Weber, ordnungspolitischer Sprecher der CDU, besuchten am heutigen Mittwoch das Café BERTA. Neben dem Einrichtungsleiter Thomas Thanscheidt war auch die neue Sozialpädagogin und stellv. Leiterin der Einrichtung, Vanessa Beckmann, vor Ort. Seit dem 1.

weiterlesen ›

Gefahrenpunkt in Dortmund Lütgendortmund: Wilhelmshöhe 49 und 55

Gefahrenpunkt in Dortmund Lütgendortmund: Wilhelmshöhe 49 und 55
Beschluss:
Die BV Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, die dazu notwendigen
Fachämter zu beauftragen ihrer Verkehrssicherungspflicht nachzukommen und für eine
dauerhafte Lösung ohne Verlust des Gehweges zu arbeiten.
 
Begründung:
Vor den beiden o.g.

weiterlesen ›

Blick auf den Rat der Stadt Dortmund am 17. Mai 2018

Norbert Dahmen neuer Beigeordneter
Auf Vorschlag der CDU-Fraktion hat der Rat der Stadt Dortmund Norbert Dahmen zum Beigeordneten für das Dezernat Recht, Ordnung, Bürgerdienste und Feuerwehr gewählt. Der 51-jährige Volljurist ist seit Juni 2014 Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Viersen. In seine Zuständigkeit dort fallen die Geschäftsbereiche Finanzverwaltung,

weiterlesen ›

Luftmessstationen

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen bittet die Verwaltung
um eine schriftliche Stellungnahme zu folgenden Fragestellungen:

Welche Vorgaben macht die Europäische Union für Stickoxid-Messstationen hinsichtlich
der Standortwahl (Abstand zu Kreuzungen, Abstand zum Fahrbahnrand etc.)?

weiterlesen ›